22:30…Ende Gelände

Ihr müsst euch das so vorstellen : Man ist den kompletten Tag unter Strom, der kleine Zaubermann ist zwar bis 15 Uhr bei seiner lieben Tagesmutter, aber quetscht mal in diese kurze Zeit den Einkauf, Haushalt, Lernen,Jobben und was sonst noch so ansteht. Die Klausuren stehen uns mal wieder kurz bevor und in puncto Zeitmanagement haben der Papa und ich noch so einiges nachzuholen. So sitzen wir nun wieder an unserem „Lerntisch“, der vor ein paar Stunden noch der gemütliche Abendbrottisch war. Krümel und Leberwurstreste mussten unseren Unterlagen weichen. Keiner von uns kann sich so richtig motivieren, denn eigentlich sind wir nach diesem Tag gar nicht mehr bei der Sache. Der Papa würde sich lieber seiner Ahnenforschung (Papas neuestes Hobby) widmen und ich will unbedingt alle Blogfunktionen ausprobieren.

Bevor der kleine Zaubermann in unser Leben kam, haben wir uns die Zeit eingeteilt wie wir wollten. Schlafen bis 12, Wechsel vom Bett zum Sofa und gaaanz langsam in den Tag starten. Nun gibt es eine feste Struktur, die uns auf jeden Fall gut tut, aber es ist nur noch dieses knappe Zeitfenster zum Lernen da, in dem man meistens gar keine Energie mehr aufbringen kann. Manchmal frage ich mich wirklich wofür ich das alles mache. Ein wenig Elternzeit und nix nebenher wäre vielleicht auch ganz nett gewesen, aber dann erinnere ich mich wieder, wie stolz ich sein werde, wenn ich meinen Abschluss in der Tasche habe und die Zeit bis dahin ist mittlerweile zum Glück absehbar. Für heute mache ich dennoch Feierabend! Der Tag war viel zu lang. Ende Gelände und eine

gute Nacht,

Marie

Ein Gedanke zu “22:30…Ende Gelände

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s